Eine Dokumentation der erfolgreichen Arbeit unseres Oberbürgermeisters unter www.adolf-sauerland.de


Ein Auszug von der Webseite:

Meine Bilanz

Nach jahrzehntelangem Stillstand und Verfall können wir zusammen auf eine tolle Innenstadt mit dem Forum, City-Palais und König-Heinrich-Platz stolz sein. Der Rheinpark sowie viele kleinere Plätze und Parkanlagen sind neu gebaut oder gestaltet worden. Mit dem Konjunkturpaket II haben wir in die Problembereiche der Bezirke investiert, die jahrzehntelang vernachlässigt wurden:

In renovierte und wärmegedämmte Schulen,

in neue Sportplätze und Turnhallen,

und in löchrige Straßen und Wege.

Investionen in allen Bezirken:

In Hamborn wurde das Rathaus restauriert, die Clauberg-Halle wird ausgebaut und die Vierfach-Turnhalle errichtet.

In Homberg wurde eine neue Feuerwache gebaut, die Glückaufhalle erhalten und instand gesetzt und das Kombibad gerettet.

In Huckingen wurde der Angerbogen nach unseren Vorstellungen bebaut.

In Marxloh wurde das Factory Outlet Center (FOC) auf den Weg gebracht und die Piazza auf der Kaiser-Wilhelm-Straße fertiggestellt.

In Meiderich wurde die Von-der-Mark-Straße fertiggestellt sowie der Landschaftspark Nord weiter entwickelt.

In Rheinhausen wurde die Osttangente mit neuem Anschluss an die Brücke der Solidarität erbaut, ein neues Hallenbad eröffnet und die Fröbel-Förderschule neu gebaut.

In Ruhrort wurde mit der Erschließung des Eisenbahnhafens (Waterfront) begonnen.

In Walsum wurden neue Kreisverkehre u. a. an der Herzog-/Römerstraße errichtet, Schulen und Sporthallen energetisch saniert, die neue
Freizeitanlage in Alt-Walsum und die HOAG-Trasse fertiggestellt.

In Wanheim wurde das MHD-Gelände saniert und die „Tiger & Turtle“ Landmarke mit überregionaler Bedeutung errichtet.